Wir schätzen, fördern und vernetzen.

Kärnter Kulturstiftung

Solidaritätskonto Kunst & Kultur

Solidarität mit den Kärntner Kulturschaffenden - Eine Initiative der Kärntner Kulturstiftung

 

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation, die vor allem Freie Kulturschaffende und -vermittler*innen vor existenzielle Fragen stellt, hat die Kärntner Kulturstiftung ein „Solidaritätskonto Kunst & Kultur“ eingerichtet. Als Ergänzung zu den nötigen und raschen Maßnahmen der Bundes- und Landes-Kulturpolitik laden wir die Bevölkerung ein, ein Zeichen der Solidarität zu setzen.

Kultur ist systemrelevant für unser soziales Miteinander. Kultur kann auch in Zeiten der räumlichen Isolation Grundbedürfnisse erfüllen und Hoffnungsbilder zeichnen! Sehr oft geschieht dies – gerade jetzt – auf virtuellem Weg.

Wer von uns erfreut sich derzeit nicht an den Beiträgen, die uns via Fernsehen, Handy und Computer ins Haus flattern. Beiträge, die von kreativen, engagierten und professionellen Kunst- und Kulturschaffenden gestaltet werden – ohne Honorar! Wir genießen also Kultur ohne Eintrittsgelder. Wäre es nicht fair, unser „Ticket“ in diese virtuellen Kulturveranstaltungen mit einer Spende an das „Solidaritätskonto“ abzugelten?
Stellen wir sicher, dass unsere Kärntner Kulturschaffenden auch in dieser Situation nicht um ihre Existenz fürchten müssen und weiter ihrer Berufung nachgehen können. Denn, nur dann können auch wir in Zukunft das Lebensmittel Kultur genießen!

Die Kärntner Kulturstiftung lädt ein, diese Initiative möglichst zahlreich und nach individueller Möglichkeit zu unterstützen und wird die eingehenden Spenden mit einem deutlichen Beitrag aufstocken.

Bankverbindung bei der Kärntner Sparkasse:

Kärntner Kulturstiftung KKS, Solidaritätskto. Kunst u. Kultur
IBAN: AT 40 2070 6046 0009 4496, BIC: KSPKAT2KXXX

Jetzt ansuchen