Die KKS schätzt, fördert und vernetzt und verwirklicht auf vielfältige Weise ihr Ziel, die kulturelle Zukunft und Identität Kärntens positiv mitzugestalten. 

DIE KÄRNTNER KULTURSTIFTUNG SETZT AUF KUNST AUS KÄRNTEN! 

Nach dem 1. CALL für Kulturprojekte aller Sparten, aus dem vier Siegerprojekte hervorgegangen sind, ist es uns weiterhin ein besonderes Anliegen mit gezielten Förderaktionen einzelne Sparten von Kunst und Kultur nachhaltig zu unterstützen. Dabei wollen wir möglichst viele Kulturschaffende, kulturaffine Persönlichkeiten und Organisationen zusammenzuführen.

Angesichts der ungeheuren Herausforderungen die Kunstschaffende seit mehr als einem Jahr zu bewältigen haben, starten wir ab September 2021 eine Aktion zur Förderung und Vernetzung von Künstler*innen aus Kärnten unter dem Titel SETZLINGE.

Darunter verstehen wir sowohl die junge Generation, als auch bildende Künstler*innen auf die man – im wahrsten Sinne des Wortes – setzen kann, weil sie unabhängig von ihrem Alter noch großes künstlerisches Potential haben.  ​

 

Wir arbeiten dabei mit zehn niedergelassenen kommerziellen Galerien im ganzen Land zusammen, die ganzjährig tätig sind. Gemeinsam mit einer heimischen Galerie werden bildende Künstler*innen auf der Homepage der Stiftung einem breiten Publikum vorgestellt und eine moderierte Veranstaltung in den Galerieräumlichkeiten wird die SETZLINGE vorstellen und soll auch Einblick in den Kunst- und Galeriealltag geben.

Mit dieser Förderaktion wird nicht nur einen Fokus auf bildnerische Talente aus Kärnten aus verschiedenen Richtungen und Altersgruppen gelegt, sondern auch die so wichtige Arbeit von zeitgenössischen Galerien vor den Vorhang geholt und gewürdigt.

 

Kommende Veranstaltungen – Kooperationpartner*innen Setzlinge KKS 2021

GALERIE WALKER, Weizelsdorf

GALERIE SIKORONJA, Rosegg

GALERIE VORSPANN, Eisenkappel

KUNSTRAUM, Villach

 

 

1. Setzling - Barbara Szütz

 

ab 13. September

Galerie Walker

Schloss Ebenau

9162 Weizelsdorf 1, Rosental

www.galerie-walker.at