Wir schätzen, fördern und vernetzen.

Solidaritätskonto der Kärntner Kulturstiftung bis 15. Juni

Viele Kärntner Bürger*innen, Serviceclubs und Unternehmen zeigen sich solidarisch mit den Künstler*innen unseres Landes, die in der derzeitigen krisenhaften Situation oftmals große existenziellen Sorgen haben.

Spenden zwischen Euro 5,– und 5.000,– sind bereits auf dem Solidaritätskonto der Kärntner Kulturstiftung eingegangen und haben es uns ermöglicht, in vielen Fällen eine rasche Hilfestellung zu leisten. Jede dieser Einzahlungen hilft uns beim Helfen.

Bitte helfen auch Sie!

Wir danken den Großspender*innen:
ROTARY CLUB KLAGENFURT
Trigon Entwicklungsberatung

Die Künstler*innen und Kulturschaffenden danken für die Unterstützung

Vielen herzlichen Dank!! Schön wenn man in diesen Zeiten das Gefühl bekommt,
dass Musik & Kultur doch noch was wert sind.

Ich bin überrascht, wie schnell und unbürokratisch Sie in der Stiftung geholfen haben. Das Geld ist bereits am Konto! Zwei Tage, nachdem ich den Antrag gestellt habe. Sowas hab ich noch nicht erlebt.

… ich bin sprachlos & so DANKBAR! Sie können sich gar nicht vorstellen, wie ich mich freue. Damit ist mir finanziell wirklich wahnsinnig geholfen!

DANKE DANKE DANKE!!!!!  Mit den herzlichsten Grüßen & Dankbarkeit, bleibts gesund!

… ich danke Ihnen aus tiefstem Herzen für die große Hilfe in diesen Tagen.

Himmelhochjauchzend freue ich mich über diese positive Nachricht und ich darf Ihnen versichern, es ist MEHR als eine kleine Hilfestellung!

Ich bedanke mich aus ganzem Herzen für Ihre schnelle und großzügige Unterstützung. Ich bin wirklich überrascht und kann es kaum fassen, wie schnell Ihre Zusage gekommen ist. Ihre finanzielle Unterstützung hilft mir in der Tat wirklich sehr und doppelt.

Kärntner Kulturstiftung

Wir schätzen, fördern und vernetzen.

Mag. Ina Lerchbaumer, Mag. Dr. h. c. Monika Kircher,  und Dr. Adolf Rausch initiierten die Kärntner Kulturstiftung. Diese drei Personen vertreten die Kärntner Kulturstiftung als Stiftungsvorstände nach außen und üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus.

Mehr erfahren

Stifter*innen, Mäzen*innen, Förder*innen, Spender*innen & Sponsor*innen

Die Kärntner Kulturstiftung finanziert sich durch Stifter*innen, Mäzen*innen (Zuwendungen über 50.000,– Euro), Förder*innen (bis 50.000,–), Spender*innen (bis 25.000,– Euro), Sponsor*innen und über Nach- und Zustiftungen, Vermächtnisse und sonstige Erträge, ergänzt durch Bundes- und Landesförderungen. Die Verträge mit Mäzen*innen, Förder*innen und Sponsor*innen werden entsprechend der attraktiven steuerlichen Anreize des EStG bzw. des BFStG an deren Gegebenheiten und spezifische Zielsetzungen individuell angepasst und über die Dauer von drei und mehr Jahren abgeschlossen.

Die Kärntner Kulturstiftung lädt Unternehmen und Organisationen sowie alle Bürger*innen ein,
Teil dieser gesellschafts- und länderübergreifenden Idee zu werden.

Mehr erfahren

Ein Film von Gernot Stadler

Kultur und Kunst in Kärnten